Wetter in Argentinien

Wetter in Argentinien – darauf sollten Sie achten

Mit einem Mietauto durch Argentinien unterwegs, da gilt es auch auf das Wetter zu achten. Denn nicht nur die Entfernungen in Argentinien sind extrem, sondern ebenso die Wetterumschwünge. Insbesondere auf schnell aufziehende „Tormentas“ mit sturmflutartigen Niederschlägen innerhalb kurzer Zeit und die damit verbundenen Strassenüberschwemmungen ist zu achten. Darum sollte man sich und den Mietwagen rechtzeitig in Sicherheit bringen. Wie aus dem Nichts kann es gerade im Hochsommer schwere Hagelschläge mit faustgrossen Hagelstücken geben.  Schliesslich können diese Hagelkörner ein ganzes Auto zertrümmern. Deswegen sollten man sich immer rechtzeitig vor einsetzenden Hagelschlag einen schützenden Unterstand suchen.

Bevor man einen Tagesausflug plant, sollte man sich also die Wettervorhersage anschauen. Zuständig ist grundsätzlich der nationale Wetterdienst, der Servicio Nacional Meteorógico, der Wetterprognosen für das gesamte Land ausgibt.

Aktuelles Wetter in Argentinien:

Buenos Aires

Córdoba

Mendoza

Salta

Iguazú

Bariloche

El Calafate

Ushuaia

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.